Online
  • LANDI Wetter
  • Standortsuche
  • Suchen

Mögliche Zusammenarbeit

Erste Gespräche über eine mögliche Zusammenarbeit der Landi Weinland mit der Landi Untersee & Rhy haben stattgefunden.

Nach vielen Vorabklärungen hat die Landi Untersee & Rhy vor einigen Monaten mit der Landi Weinland Kontakt aufgenommen, um über eine mögliche, gemeinsame Zukunft zu diskutieren.

Die wirtschaftliche Lage der Landi Untersee & Rhy verpflichtet deren Verwaltung seit geraumer Zeit zur Suche nach einer neuen Lösung. Die geplante Fusion mit der Landi Stammertal und der Landi Schlatt und Umgebung war im Jahr 2017 nicht zustande gekommen. Daraufhin hat sich die Verwaltung der Landi Untersee & Rhy weiter intensiv mit der Zukunft ihrer Genossenschaft auseinandergesetzt.

Unter Abwägung verschiedenster Kriterien sind die Verantwortlichen zum Schluss gekommen, dass die Landi Weinland der idealste Partner ist. Erste Gespräche mit Vertretern der beiden Verwaltungen sowie der Geschäftsleitung der Landi Weinland haben stattgefunden. Die Landi Weinland zeigte sich in den Zusammenkünften offen für den Dialog. Die Landi Weinland betreibt rund 20 Volg-Läden, verschiedenste TopShops und Landi Läden sowie etliche Tankstellen.

Die landwirtschaftlichen Kunden werden mit einem leistungsfähigen Lieferservice und am Agrarstandort am Hauptsitz in Marthalen bedient. Sofern die aussichtsreichen Gespräche wie gestartet positiv weiterverlaufen, kann an der kommenden Generalversammlung im Frühjahr 2021 über den angedachten Zusammenschluss befunden werden.

Die befristete Übernahme der Geschäftsführung der Landi Untersee & Rhy durch die Landi Stammertal wird abgelöst.

Weitere Informationen werden Ende November folgen.

Verwaltung Landi Untersee & Rhy

Lokalprognose